Gewinne Gewinne Gewinne Gewinne NSR Das Stadtradio verlost über sein Instagram Account für euch Mädels ganz speziell 1 x 2 Pink Karten für die Glow in Berlin am 22.09.2019 .Geht auf Instagram auf unser Account und löst die Aufgaben die wir euch dort stellen und mit ein wenig Glück dürft ihr nach Berlin .Wir wünschen viel Glück !!!

Delegation aus Cherbourg zu Gast in Bremerhaven

Bildnachweis: Dokumentation Feuerwehr Bremerhaven
Bildunterschrift: Oberbürgermeister, Melf Grantz (6.v.l.); Leiter der Feuerwehr, Jens Cordes (8.v.l.), Übersetzerin, Silke Bruchmann (9.v.l.), Verantwortliche Jugendbetreuer, Dennis Zwingel (13.v.l.) und Marc Hübler (15.v.l.)

Bremerhaven (ots)

Eine Delegation aus Cherbourg (Frankreich) hat am Internationalen Jugendtreffen der Jugendfeuerwehren in Bremerhaven teilgenommen. Von Mittwoch, den 31.07.2019 bis Sonntag, den 04.08.2019 fand das Jugendtreffen in Bremerhaven statt. Am Jugendaustausch nahmen jeweils sechs Vertreter der Jugendfeuerwehren aus Cherbourg und Bremerhaven teil. In den letzten Jahren waren auch Mädchen und Jungen der Gemeinde Dorset aus England am Internationalen Jugendaustausch beteiligt. Dieses Jahr musste die Jugendfeuerwehr aus England leider absagen. Bremerhaven nimmt seit 2012 teil und war bereits das dritte Mal Ausrichter des Austausches. Während des Aufenthaltes in Deutschland wurden viele Aktivitäten unternommen. Unter anderem wurden das Klimahaus, das Deutsche Auswandererhaus und die Plattform des Sail City Hotels besucht. Am Freitag begrüßte Melf Grantz, Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven, die Teilnehmer persönlich. Danach fanden noch eine Wachbesichtigung und Übungen auf der Zentralen Feuerwache statt. Unter anderem die Rede des Oberbürgermeisters wurde dank des ehrenamtlichen Engagements von Silke Bruchmann ins Französische übersetzt. Oberbürgermeister Melf Grantz bedankte sich bei Silke Bruchmann persönlich und wünschte den Teilnehmenden eine schöne Woche in der Seestadt. Die beiden Organisatoren seitens der Feuerwehr Bremerhaven, Marc Hübler und Dennis Zwingel, zogen ein positives Fazit und würden sich auf einen weiteren Jugendaustausch im nächsten Jahr in Frankreich freuen. Hoffentlich dann mit einer Delegation aus England.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat