Heute kann es auf den Autobahnen und Bundesstraßen zu Verkehrsstörungen kommen auf Grund von Großkontrollen der Polizei und der B.A.G . Ab 06:00 Uhr starten die Länderübergreifenden Kontrollen "Brummis im Blick"

–Verkehrsunfall mit Straßenbahn–

Ort: 	Bremen-Walle, Waller Heerstraße
Zeit: 	07.09.19, 19:30 Uhr

Samstagabend kollidierte ein Taxi in Bremen-Walle mit einer Straßenbahn. Der Taxifahrer musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Der 70 Jahre alte Taxifahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Waller Heerstraße in stadteinwärtiger Richtung. Im Bereich der Straße Lange Reihe wollte er wenden und übersah dabei offensichtlich eine Straßenbahn, die sich von hinten näherte. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß. Das Taxi wurde dabei so stark beschädigt, dass der Fahrer durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden musste. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt, schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr. Zwei Frauen, eine die sich als Fahrgast im Taxi und eine weitere die sich in der Straßenbahn befand, wurden leicht verletzt. Der 27-Jährige Straßenbahnfahrer blieb unverletzt.

Der Kreuzungsbereich wurde für die Dauer der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Es kam auf der Strecke zu Einschränkungen des ÖPNV. Gegen 21:40 Uhr wurde die Unfallstelle wieder freigegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat